Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Tracking-Tools

Diese Website nutzt keine Tracking- und Analyse-Tools, weder vom Websitebetreiber Strato, der diese gar nicht erst zur Verfügung stellt, noch von Drittanbietern.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

 

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Diese Datenverarbeitung ist laut Art. 6 Abs. 1f DSGVO gestattet.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Für die Dauer Ihres Website-Besuchs werden temporäre Session-Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt. Diese Cookies schaden Ihrem Rechner nicht. Sie enthalten zudem keine personenbezogenen Informationen über Sie und werden gelöscht, sobald Sie den Browser schließen.

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass keine Cookies gesetzt werden oder dass Sie bei jedem Besuch einer Website gefragt werden, ob Sie mit dem Setzen von Cookies einverstanden sind. Auch ermöglicht Ihr Browser die Löschung bestehender Cookies. Bei der Deaktivierung von Cookies kann es allerdings sein, dass diese Website nicht einwandfrei funktioniert oder angezeigt wird.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten bei uns gespeichert, damit wir Ihre Anfrage und ggf. auch weitere Fragen beantworten können. Diese Daten geben wir nicht weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an uns schreiben. Dann löschen wir Ihre Daten; zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben davon unberührt.